Home
Über mich
   
 


Beruflicher Werdegang  
Studium                
10/87 - 11/94          Studium der Medizin an der Universität Köln
03/89 - 03/94          Förderung durch die Studienstiftung des deutschen Volkes
10/93 - 09/94          Praktisches Jahr am Kreiskrankenhaus Dormagen (Wahlfach:
                             Anästhesie)
11/94                     3.Staatsexamen

Promotion                  
10/95         Thema: "Zytokin-Expression im Serum beim Hodgkin-Lymphom"
                 (Med. Klinik I, Universität Köln; Prof. Dr. Tesch / Prof. Dr.Diehl)                                  

Ärztliche Tätigkeit      
03/95-08/96       Arzt im Praktikum an der Medizinischen Klinik und Poliklinik I, Universität
                        Bonn (Direktor: Prof. Dr. Sauerbruch)
seit  01.09.96    Assistenzarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter Schwerpunkt Hämatologie
                        und Internistische Onkologie (Schwerpunktstationen für Hämatoonkologie,
                        solide Tumoren; Ambulanz)
02/96 - 08/96     Rotation in den Schwerpunkt Gastroenterologie
10/97 - 03/98     Rotation in den Schwerpunkt Kardiologie der Medizinischen Klinik und
                        Poliklinik II (Direktor: Prof. Dr. Lüderitz)
10/99 - 06/00     Rotation auf die Internistische Intensivstation, zuletzt Stationsarzt seit 09/01                Leiter des zytologischen Funktionslabors  
31.10.01           Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin
15.05.02           Anerkennung Schwerpunkt Hämatologie und Internistische Onkologie 23.10.02           Verleihung der Venia legendi für das Fachgebiet "Innere Medizin".
                        Thema der Habilitationsschrift: "Abdominelle Infektionen bei Patienten mit
                        hämatologischen Neoplasien"
03-10/03           Berufsbegleitende Weiterbildung „Intensivseminar Krankenhaus
                       management“ MIBEG Institut/Köln
04.06.04          Anerkennung über die Fachkunde im Strahlenschutz (Notfalldiagnostik) 01.07.06          Ernennung zum Oberarzt
19.03.07          Erwerb der Qualifikation zum Transfusionsverantwortlichen
01.01.08          Überleitung in die neugebildete Med. Klinik III – Hämatologie und
                       Internistische Onkologie des UK Bonn (Direktor: Prof. Dr. P. Brossart)
26.06.08          Ernennung zum außerplanmäßigen Professor der Rheinischen-Friedrich-
                      Wilhelms-Universität Bonn 
01.09.09          Gründung der Privatpraxis für Hämatologie und Internistische Onkologie
                       zunächst als Nebentätigkeit zur Oberarztfunktion am Universitätsklinikum
                       Bonn
ab 01.07.11      Betrieb der Privatpraxis in Vollzeit